Wichtige Informationen:

Grundschulen im Landkreis Osnabrück unterrichten weiterhin im Szenario B, Wechselunterricht. Für die Grundschule Bad Rothenfelde ändert sich nichts. 

Erst, wenn der Inzidenzwert drei Tage hintereinander über 165 liegt, wechseln auch die 1. - 3. Klassen in das Szenario C - Distanzunterricht. Der 4. Jahrgang verbleibt immer im Szenario B - Wechselunterricht.

Alle Informationen zum Thema Selbsttestung finden Sie unter den Rubriken "Aktuelles - Neues" und "Aktuelles - Briefe". Am Freitag müssen keine Tests durchgeführt werden.

Laut Erlasslage müssen die Schüler*innen weiterhin eine Maske auf dem Schulgelände und im Gebäude tragen. Wenn die Kinder an ihrem Platz sitzen und der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten wird, dürfen die Masken abgenommen werden.

Die Randstunde für den ersten und zweiten Jahrgang wird angeboten. Der Offene Ganztag findet nicht statt. 

Es wird in dieser Zeit eine Notbetreuung von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr angeboten. Die Betreuungskinder haben die Möglichkeit, ihre Homeschoolingaufgaben zu erledigen - es findet kein Unterricht statt. Bitte nehmen Sie die Notbetreuung nur in Anspruch, wenn Sie überhaupt keine andere Betreuungsmöglichkeit finden können. Unser Ziel ist es, die Kontakte so gut wie möglich einzuschränken.) Das Anmeldeformular für die Notbetreuung finden Sie unter "Aktuelles - Neues". Bitte reichen Sie uns dieses bei Bedarf ein.

Bleiben Sie gesund!

 

Gemeinsam geht's besser!

 

Zurzeit werden an unserer Schule 226 Schüler/innen in 12 Klassen von 20 Lehrern/Lehrerinnen und 2 Förderschullehrerinnen unterrichtet.

Zusätzlich unterstützen uns 9 Pädagogische Mitarbeiterinnen, eine sozialpädagogische Fachkraft, eine Schulbegleiterin, ein FSJ´ler, eine Praktikantin, eine Sekretärin und ein Hausmeister.

Seit dem 1. August 2017 sind wir eine Offene Ganztagsschule.

Alles weitere entdecken Sie auf den verschiedenen Seiten unserer Homepage.

Viel Spaß!